roter smoothie rote beete
Man bekommt sie mittlerweile in der ganzen Stadt, Lifestyleblogs sind voll von Rezepten und sogar die Kollegen wissen schon alles darüber: Grüne Smoothies. Auch wir haben uns anstecken lassen und uns einen dieser sogenannten Hochleistungsmixer zugelegt: den Omniblend. Wir lieben ihn. Er macht alles klein, sieht gut aus und ist verlässlich.

Erfrischend und sättigend sind Smoothies genau das Richtige für zwischendurch während unserer Yoga Retreats. Vor Allem sind sie relativ schnell verdaut, sodass sie während der Yogastunde nicht stören.

Hochleistungsmixer entwickeln durch die hohe Umdrehungszahl ( ca. 500 Umdrehungen/Sekunde) eine enorme Kraftwirkung, die die Zellulosewände der Pflanzenzellen aufbrechen. Das Aufbrechen ist notwenig um die volle Vitalstoffkonzentration der grünen Blätter zu erhalten. Soweit zur Theorie, die ihr auch nochmal vertiefend auf gruenesmoothies.de nachlesen könnt.

Wir mixen immer alles zusammen, was wir um Kühlschrank finden können: Gurken, Spinat, Salat, Sellerie, Honigmelone, Karotten, Ingwer, Apfel, Banane, Rote Beete, verschiedene Kräuter und vieles mehr.

Unsere Lieblinge sind aber diese beiden Kreationen:

Rote Beete- Melon- Ingwer

roter smoothie rote beete

 

Gurke- Spinat- Ananas- Minze

grüner smoothie gurke

 

You must be logged in to post a comment.