Ein Meditations und Yoga Retreat

Daten

17.- 23. Mai 2020


Preise

ab 820€


 

HIGHLIGHTS

  • 7 Tage in Andalusien am Strand
  • 6 Nächte Unterkunft in der Casa Erica
  • Open Sky Yoga Shala
  • Vinyasa & Yin Yogastunden
  • Meditation & Yoga Philosophie
  • Inspirierende Vegane Verpflegung
  • Wanderung, Massagen & Smoothies (exklusive)

LEVEL

  • Alle Level von Anfängern bis zu fortgeschrittenen Yogis sind willkommen.

UNTERRICHTSSPRACHE

  • Englisch

ÜBER DAS YOGA

Our day-to-day lives can be the source of comfort, security and nourishment, but they can also leave us feeling stuck, sad and angry. Likewise, our thoughts and daydreams can be the basis for both inspiration and frustration.

This retreat is an invitation to look at the relationships we have with our ‘heaven’ and with our ‘earth’, and to make friends with them both using yoga and meditation, in order to gain access to the still point that sits between them.

‘Earth’ represents gravity, food and material things. Earth is the exhale - it has a downward moving energy; it is the ground on which we stand, it is our foundation. Heaven represents air, possibility, ideas and vision. ‘Heaven’ is the inhale – it’s the deep breath we take when we expand into space.

 

Yoga and meditation are practices of joining those two forces - of balancing our need to touch the ground, to have deep roots which hold us steady in the most turbulent times, with our need to feel free, able to grow and explore.

In this week-long retreat we will practice meditation, yin yoga and vinyasa, and use them as tools for examining our circumstances with calmess, trusting the ground we stand on, and giving ourselves to the open space of uncertainty.

Balance comes not from holding onto a situation, but from making friends with heaven and earth
- Chögyam Trungpa

Naomi Mark

Vinyasa, Ashtanga
& Yin Yogalehrerin

Naomi wurde in einer kleinen jüdisch-arabischen Gemeinschaft in Israel in 1986 geboren. Die Yoga Praxis hat sie vor 10 Jahren gefunden, als sie in Tel Aviv lebte und für die Rechte von Gefangenen in Israelischen Gefängnissen für eine Menschenrechtsorganisation arbeitete. Unter diesen stressigen Arbeitsbedingungen hat sie in Yoga eine Praxis entdeckt, mit der sie einen Sinn für Gesundheit und Wohlbefinden ihrem Körper und ihr Selbst gegenüber kultivieren konnte. Diese Praxis ist seitdem ein Teil von ihr geworden.
Nachdem Naomi an einem Intensiven Yoga Teacher Training in Rishekesh (Indien) und in Berlin teilgenommen hat, lehrt sie heute in verschiedenen Studios in Berlin, u.a. Yellow Yoga. Neben der Yogapraxis hat sie lange Erfahrung in Tanz und Bewegung.

to Naomis Website

meditations und yoga retreat spanien

Ein typischer Retreat Tag

07.30 am Pre Yoga Bites, Tee & Kaffee
08.30 am Yoga & Meditation (105 min.)
10.30 am Brunch Buffet
03.00 pm Light Lunch
05.00 pm Yoga & Movement (90 min)
07.00 pm Dinner



Specials

SONNTAG
Abends: Opening Circle
DIENSTAG
Philosophie Satsang
MITTWOCH
Optionale Wanderung in den nahgelegenen 'Cliffs of Maro' (35€/Person).
DONNERSTAG
nach dem Brunch: Ausflug zum Wochenmarkt
FREITAG
Abends: Pizza Night, Closing Circle

Ankunfts- & Abreiseinformation

SONNTAG
ab 13.00 Check- In
14.30 Light Lunch
19.30 Dinner
21.00 Opening Circle


SAMSTAG
09.30 Frühstück
bis 11.00 Check- Out & Abreise

Ankunft: Erster Transfer vom Flughafen Málaga zur Casa Erica ist ab 12Uhr, 3 Mal täglich, optional und exklusive 20€/Person/Strecke.
Abreise: Transfer ab 7.30 bis 11Uhr.
Du kannst auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns kommen (dauert ca. 2 Stunden). Anreiseinfo

CASA ERICA

Happy Place
& Retreat Venue

Zwischen Málaga und Nerja, direkt an der andalusischen Mittelmeerküste liegt die Casa Erica. Es gibt keine direkten Nachbarn und keinen Straßenlärm. Zum Strand ist es nur ein kurzer Fußweg von 800m.
Mehr Eindrücke von der Casa Erica

FOOD

Retreat Treats
Made with Love

Wir kochen ein kreatives, veganes Menü und probieren immer gerne neue Sachen aus. Es ist uns wichtig nährstoffreiche Zutaten zu verwenden und gleichzeitig die Umwelt und Tiere nicht zu belasten.
Mehr Eindrücke vom Essen

FRAGEN?

Schreib uns!