A Yoga & Movement Retreat

Daten

10.- 16. Mai 2020


Preise

ab 820€


 

HIGHLIGHTS

  • 7 Tage in Andalusia am Strand
  • 6 Nächste Unterkunft in der Casa Erica
  • Open Sky Yoga Shala
  • Vinyasa, Hatha & Yin inspired Yoga Classes
  • Meditation
  • optional: Gruppen Laufeinheit
  • Inspirierendes veganes Essen
  • Wanderung, Massagen & Drinks (exclusive)

LEVEL

  • Alle Level sind Willkommen vom Anfänger zum seit Jahren praktizierenden Yogi.

TEACHING LANGUAGE

  • Englisch

ABOUT THE YOGA

All we have is now — auch wenn uns dieser Satz immer wieder begegnet, ob auf einer Postkarte, im Gespräch oder über einen Instagram-Post, vergessen wir viel zu oft die schmerzliche Wahrheit und zugleich das Glück, das in ihm steckt.

Viel zu häufig verfangen wir uns eben doch in Gedanken und Geschichten unserer Vergangenheit oder malen uns Zukunftsbilder, anstelle den Moment als Moment wahrzunehmen. Ganz simpel, ganz einfach mit Hilfe von Asana Praxis, bewusster Atmung und Meditation werden wir uns gemeinsam immer wieder ins hier und jetzt rufen. Mal sehr sanft und mit viel Hingabe, mal intensiver und mit Kraft.

Neben der vielfältigen Yoga Praxis (eine Mischung aus Vinyasa, Hatha und Yin Elementen) gibt es die Möglichkeit gemeinsam zu Laufen (auch mit Lauftechnik), ein Kraftraining oder HIIT Workout zu erleben.

 

Ava bringt mit ihrer langjährigen Bewegungserfahrung ein facettenreiches Angebot mit. Aber keine Sorge, dieses Retreat ist für jede/jeden geeignet. Du musst kein Profiathlet_in sein, um dich einzulassen und loszulassen. Aber wie, wenn wir so sehr gelernt haben festzuhalten und anzuhaften?! Es mag sich wie eine Floskel lesen, aber wenn wir uns inmitten wundervoller Natur befinden und so auch die Möglichkeit haben dieser näher zu sein, passiert vieles wie von selbst. Dann müssen wir uns gar nicht mehr so sehr um unsere “Wellness-Vorstellungen” bemühen, sondern können gemeinsam und alleine hinschauen, zuhören, die Momente wirken lassen und uns auf das neue Erleben einlassen.

Ava Carstens

Vinyasa Yoga Teacher &
Creative Mind

"Am Herzen liegt mir, dass physische Aktivität nicht einfach ein MUSS im Leben darstellt, sondern dass diese zu einer nicht wegzudenkenden positiven Säule des Lebens wird!”


Ava Carstens lebt und arbeitet in Hamburg. Sie ist Co-Founderin vom Kollektiv49 und wenn sie nicht als Creative Director berät, konzipiert und umsetzt, liegt ihr Fokus ganz beim Yoga. Ava gibt ihre Bewegungspraxis in verschiedensten Workshops und Events weiter. Mit vielfältiger Musik, ihrer Stimme und den Worten für neue, andere oder vielleicht vergessene Gedankenanstöße, schafft sie ein Safe Space mit viel Raum für spielerisches Ausprobieren. Yoga, sehr im hier und jetzt, ohne Dogmen und Diktat.

more about Ava

 

 



Ein typischer Retreat Tag

07.30 am Pre Yoga Bites, Tee & Kaffee
08.30 am Yoga & Meditation (105 min.)
10.30 am Brunch Buffet
03.00 pm Light Lunch
05.00 pm Yoga & Movement (90 min)
07.00 pm Dinner



Specials

SONNTAG
Abends: Opening Circle
DIENSTAG
nach dem Dinner: Yoga Nidra
MITTWOCH
Optionale Wanderung in den nahgelegenen 'Cliffs of Maro' (35€/Person).
DONNERSTAG
nach dem Brunch: Ausflug zum Wochenmarkt
FREITAG
Abends: Pizza Night, Closing Circle

Ankunfts- & Abreiseinformation

SONNTAG
ab 13.00 Check- In
14.30 Light Lunch
19.30 Dinner
21.00 Opening Circle


SAMSTAG
09.30 Frühstück
bis 11.00 Check- Out & Abreise

Ankunft: Erster Transfer vom Flughafen Málaga zur Casa Erica ist ab 12Uhr, 3 Mal täglich, optional und exklusive 20€/Person/Strecke.
Abreise: Transfer ab 8 bis 12Uhr.
Du kannst auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns kommen (dauert ca. 2 Stunden). Anreiseinfo

CASA ERICA

Happy Place
& Retreat Venue

Zwischen Málaga und Nerja, direkt an der andalusischen Mittelmeerküste liegt die Casa Erica. Es gibt keine direkten Nachbarn und keinen Straßenlärm. Zum Strand ist es nur ein kurzer Fußweg von 800m.
Mehr Eindrücke von der Casa Erica

FOOD

Retreat Treats
Made with Love

Wir kochen ein kreatives, veganes Menü und probieren immer gerne neue Sachen aus. Es ist uns wichtig nährstoffreiche Zutaten zu verwenden und gleichzeitig die Umwelt und Tiere nicht zu belasten.
Mehr Eindrücke vom Essen

Questions?

Ask Us!