Chakra

Chakras bedeutet so viel wie Kreis oder Rad im Sinne von Energiewirbel oder kreisende Energiebewegung. Ein Chakra kann als Transformator angesehen werden, durch den im physikalischen Körper astrale Energie wirksam werden kann. Bei Chakras handelt es sich um bestimmte Kraftzentren im Körper, die durchströmende Energie transformieren, sammeln und verteilen. Nicht nur im Yoga, sondern auch im Tantra, Buddhismus, der traditionellen, chinesischen Medizin und vielen anderen Systemen ist Chakra bekannt.

Im menschlichen Körper gibt es 72.000 Energiebahnen (Nadis). An jedem Kreuzungspunkt befindet sich jeweils ein Chakra. Senkrecht, entlang der Wirbelsäule, befinden sich nach der Chakrenlehre sieben Chakras, die als Hauptenergiezentren des Menschen gesehen werden. Diese Chakras funktionieren wie Schalter, mit denen die verschiedenen Bewusstseinsebenen aktiviert werden. So hängen alle Eigenschaften, Wahrnehmungen, Gedanken und Gefühle mit der Energie der verschiedenen Chakren zusammen.

Die sieben Hauptchakras

Das Muladhara Chakra (Wurzel- Chakra) ist die Wurzel für das gesamte Chakra-System und befindet sich am Ende der Wirbelsäule. Aufsteigend folgt das Svadhishthana Chakra (Sakralchakra), Manipura-Chakra (Nabel-Chakra), Anahata Chakra (Herz-Chakra), Vishuddha-Chakra (Kehlkopf-Chakra) und Ajna-Chakra (Stirn-Chakra). Das Sahasrara-Chakra (Scheitelchakra) im Bereich des Scheitels enthält in sich alle anderen Chakras und transzendiert sie.

Yoga-Übungen für gesunde, reine Chakras

Beim Yoga wirken Körper- und Atemübungen, Meditations-, Konzentrations- und weitere Techniken direkt und reinigend auf die einzelnen Chakras ein. Doch durch ungesunde Ernährung, schlechte Gesellschaft oder negatives Denken kann auch Energie verloren gehen und der Körper wird anfälliger für psychische und körperliche Krankheiten. Der Mensch ist nicht nur seelisch und körperlich gesund, wenn sich seine Chakren schnell drehen, stark leuchten und ihre Farben klar sind – Er befindet sich dann auch auf einer hohen spirituellen Entwicklungs-stufe.

Mehr Informationen dazu zum Beispiel auf www.chakrenlehre.de.

We love our guests!

Returning Guests

get a 10% discount

Wanna stay in the loop?

Terms & Conditions (AGB)
Imprint (Impressum)



© 2020 Yoga Spirit Circle | All rights reserved

Wanna stay in
the loop?

Ellipse 50

We love our guests!

Returning Guests get a 10% discount